Wärmebildkameras für eine zuverlässige Überwachung in der Nacht

Werden die Lichtverhältnisse langsam schlechter kommen klassische Überwachungskameras langsam an ihre Grenzen. So aber nicht die Wärmebildkameras. Kaufen Sie bei IP-Cam-Shop zuverlässige Wärmebildkameras zu attraktiven Preisen, um eine 100%ige Überwachung ihrer Bereiche auch nachts zu erreichen.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wärmebildkameras für eine zuverlässige Überwachung in der Nacht

Werden die Lichtverhältnisse langsam schlechter kommen klassische Überwachungskameras langsam an ihre Grenzen. So aber nicht die Wärmebildkameras. Kaufen Sie bei IP-Cam-Shop zuverlässige Wärmebildkameras zu attraktiven Preisen, um eine 100%ige Überwachung ihrer Bereiche auch nachts zu erreichen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
HIKVision DS-2TS03-35UF/W
HIKVision DS-2TS03-35UF/W
Tragbare Wärmebild-Monokular-Kamera, 384x288, 35mm, WLAN hot spot, IP67, 5VDC, 5h Batterie, 0.39" OLED Display
2.987,00 € *
NEU
HIKVISION DS-2TD2137-7/V1
HIKVISION DS-2TD2137-7/V1
IP Bullet Wämebildkamera, 384x288, 50fps, 7mm, Audio, Alarm I/O 2/2, H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG, IP66, 24VAC/12VDC/PoE
2.775,88 € *
NEU
HIKVISION DS-2TD2117-6/V1
HIKVISION DS-2TD2117-6/V1
IP Bullet Wämebildkamera, 160x120, 25fps, 6.2mm, Audio, Alarm I/O 2/2, H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/PoE
763,28 € *
NEU
HIKVision DS-2TS01-06XF/W
HIKVision DS-2TS01-06XF/W
Tragbare Wärmebild-Monokular-Kamera, 160x120, 6.2mm, WLAN hot spot, IP67, 5VDC, 10h Batterie, 0.2" LCOS Display
532,44 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-4/P
HIKVision DS-2TD2137-4/P
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 4.4mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE; Analog Video Output
2.543,88 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-10/P
HIKVision DS-2TD2137-10/P
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 9.7mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE; Analog Video Output
2.451,08 € *
NEU
HIKVISION DS-2TD2117-3/V1
HIKVISION DS-2TD2117-3/V1
IP Bullet Wämebildkamera, 160x120, 25fps, 3.1mm, Audio, Alarm I/O 2/2, H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/PoE
763,28 € *
NEU
HIKVision DS-2TP31-3AUF
HIKVision DS-2TP31-3AUF
Tragbare Wärmebildkamera, 160x120, 3.1mm, IP54, 5VDC; LCD Touch Screen, 4h Batterie, WLAN
462,84 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-7/PI
HIKVision DS-2TD2137-7/PI
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 6.5mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE
2.543,88 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-7/P
HIKVision DS-2TD2137-7/P
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 6.5mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE; Analog Video Output
2.543,88 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-4/PI
HIKVision DS-2TD2137-4/PI
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 4.4mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE
2.543,88 € *
NEU
HIKVision DS-2TD2137-35/PI
HIKVision DS-2TD2137-35/PI
IP Bullet Wärmebildkamera, 384x288, 25fps, 35mm, Audio, Alarm I/O 1/1, H.265/H.264/MJPEG, IP66, 12VDC/24VAC/PoE
3.143,60 € *
1 von 11

Wie funktioniert eine Wärmebildkamera?

Bezüglich ihrer Grundfunktion, der Bilderfassung, sind Wärmebildkameras klassischen Überwachungskameras äußerst ähnlich. Der einzige Unterschied besteht nur in der Wellenlänge des Lichts, das die Kamera erfassen kann. Aber nur Wärmebildkameras können Wärme- und Infrarotstrahlung erfassen und in sichtbare Bilder umwandeln.

Wissenswert: Damit eine Wärmebildkamera das kann, ist sie mit einem Sensor ausgestattet. Dessen Empfindlichkeit hängt von dem Material ab, aus dem er hergestellt wurde. In der Regel ist der Detektor der Wärmebildkamera nicht dicker als ein Mikrometer und ist aus einem Material gefertigt, dessen Widerstand sich abhängig von der Wärmeintensität stark ändert.

Eben durch die die Widerstandsänderung kommt es zu einem Abfall der Spannung, wodurch die Kamera aktiviert wird. Die unterschiedliche Intensität der Wärme wandelt die Wärmebildkamera in ein Graustufenbild um. Für die Darstellung verwendet die Kamera mehr als 2156 Graustufen. Viele der Graustufen können vom menschlichen Auge überhaupt nicht wahrgenommen werden. Aus diesem Grund wandelt die Kamera das Graustufenbild in eine sogenannte Falschfarben-Darstellung um.

Wissenswert: Anhand der abgebildeten Farbe lässt sich ermitteln, wie es um die Wärmeintensität der einzelnen Bereiche steht. Kältere Bereiche werden meist blau dargestellt, während blaue Bereiche meist für kälte stehen.

Die technischen Charakteristika der Wärmebildkamera

Soll eine Wärmebildkamera ins Netzwerk eingebunden werden, funktioniert das nach demselben Prinzip wie bei einer klassischen Überwachungskamera. Dasselbe gilt bezüglich der Features und Funktionsmerkmale. Die aufgezeichneten Bilder bzw. Videos werden entweder auf einer Speicherkarte gesichert oder direkt per H.264 übertragen.

Wärmebildkamera: die Vorteile

-          Auch bei völliger Dunkelheit sind trotzdem Überwachungsaufnahmen möglich.

-          Wärmebildkameras haben eine sehr hohe Reichweite. Selbst auf einer Entfernung bis zu zehn Kilometern können Sie Aufnahmen liefern.

Wissenswert: Leider ist bei günstigen Wärmebild-Kamera Modellen die Auflösung nicht sonderlich gut.

Wärmebildkamera: Tricks und Tipps

Die meisten Wärmebildkameras sind speziell für die Verwendung im Außenbereich konzipiert. Trotzdem sollte man für die spätere Position der Kamera einen wettergeschützten Bereich wählen. Eine direkte Sonneneinstrahlung kann nämlich für eine Wärmebildkamera genauso problematisch sein, wie Schnee, Regen oder Staub. Die Kamera kann das Genannte nämlich gerne fehlinterpretieren.

Zuletzt angesehen